Christine Siegert Logo

IImpressum

Christine Siegert
Osteopathin • Heilpraktikerin • Physiotherapeutin

Betreiber dieser Internetseiten und inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG / § 55 RStV:

Inhaberin:
Christine Siegert
Praxis Hofheim
Herzog-Adolph-Straße 8
65719 Hofheim
Tel.: 06192/962255
www.siegert-osteopathie.de

Die Berufsbezeichnung lautet:
Heilpraktiker (Deutschland)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Homepage designed by Skantadesign: www.skantadesign.de
Webprogrammierung by Volker Effinger
Fotografie: Interior by Skantadesign
Portrait: Pascal Siegert
Fotomaterial by Fotolia, 123RF, Adobe Stock

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Informationen der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt und dass Linderung bzw. Verbesserung von Erkrankungen garantiert oder versprochen werden.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in den hier vorgestellten Therapierichtungen selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.


Keine Abmahnung ohne Kontakt!
Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheber-, wettbewerbsrechtlichen sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitten wir, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten, uns umgehend zu kontaktieren. Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir  bereits hier vor einer endgültigen rechtsverbindlichen Klärung Abhilfe zu, durch die eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist.
Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde sodann wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. In diesem Sinne unnötige bzw. unberechtigte Abmahnungen und Folgemaßnahmen würden mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.



© Copyright 2018 Christine Siegert

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.